Maiskrusteln mit Sahnemöhren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 8 EL Maisgriess
  • 350 g Maiskörner (aus der Dose)
  • 800 g Karotten (junge)
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Zucker
  • 125 ml Gemüsesuppe (heiss)
  • 125 ml Schlagobers
  • 500 ml Öl
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Ei mit dem Salz sowie dem Cayennepfeffer mixen, mit dem Griess vermengen und diesen 30 Min. ausquellen.

Die Maiskörner aus der Dose abrinnen. Die Karotten scharben, dicke Rüben halbieren, schmale ganz.

Die Butter in einem Kochtopf schmelzen, den Zucker unter Umwenden darin karramelisieren, die Karotten darin auf die andere Seite drehen. Die heisse Gemüsesuppe zugiessen, die Karotten 25 min weichdünsten; folgend mit Salz nachwürzen, mit dem Schlagobers vermengen und bei geschlossenem Deckel warm halten.

Die Maiskörner mit dem gequollenen Maisgriess vermengen. Das Öl in einem genügend großen Kochtopf erhitzen. Von der Maismasse je 1 EL abstechen, in das heisse Öl Form von jeder Seite 4-5 min in Öl herausbacken.

Die Maiskrusteln dann auf Küchencrepp abrinnen und heiß halten.

Die Sahnemöhren mit der Petersilie überstreuen und zu den Maiskrusteln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Maiskrusteln mit Sahnemöhren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche