Maishähnchenbrust mit Riesling-Sauce und Trauben...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Hähchenbrust::

  • 4 Filets von der Maishähnchenbru
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett (zum Braten)

Sauce:

  • 1 Schalotte
  • 40 g Butter
  • 100 ml Rieslingwein
  • 100 ml Schlagobers
  • 200 ml Geflügel-Fond (oder Hühnersuppe)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Trauben, kernlos

Reis:

  • 150 g Wildreis, in Salzwasser gegart
  • 150 g Reis, in Salzwasser gegart

Gemüse:

  • 24 Kaiserschoten (Erbsenschoten)
  • 12 Fingerkarotten
  • 20 g Butter

Die Hähnchenbrüste unter fliessendem Wasser abschwemmen und trocken reiben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Danach jeweils Seite knapp 2 min in einer Bratpfanne anbraten. Danach in eine Gratinform legen und für 12 min den auf 200 °C aufgeheizten Backrohr schieben.

Für die Sauce die klein gewürfelte Schalotte mit Butter im Kochtopf anschwitzen, mit Weisswein und Geflügelfond aufgießen und 5 min machen. Danach das Schlagobers dazu gießen und das Ganze weitere 5 bis 10 min kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Minute vor dem Anrichten die halbierten kernlosen Weintrauben dazugeben.

Die Kaiserschoten und Fingerkarotten reinigen und in Salzwasser gardünsten. Jetzt kurz in Butter schwenken.

Den Langkornreis wie gewohnt machen.

Anrichten: Einen Saucen-Spiegel auf die Teller gießen. In die Mitte eine Einheit Langkornreis Form. Darauf eine Maishähnchenbrust legen. Mit Kaiserschoten und Fingerkarotten umlegen.

Getränk:

Saar-Riesling von dem Weingut Fasanenhof.

O-TiteL.Maishähnchenbrust mit Riesling-Sauce und Trauben, dazu ein Reisduo mit Kaiserschoten und Fingermöhren

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maishähnchenbrust mit Riesling-Sauce und Trauben...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche