Maishähnchen Mit Gnocchi Und Kürbisgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Maishähnchen a 1, 2 kg
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 300 g Frischer Muskatkürbis
  • 1 Schalotte
  • 50 ml Noilly Prat
  • 100 ml Geflügelfond
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Msp. Safran
  • 6 Grüne Spitzkohlblätter
  • 12 Gnocchi
  • 1 EL Butter

Hendl herauslösen, Brüste und Keulen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, In Schmalz saftig rösten. Kürbis in Scheibchen und dann In Rauten schneiden. Das übrige Kürbisfleisch mit Schalottenwürfeln In Butter anschwltzen und mit Noilly Prat löschen. Anschließend mit Geflügelfond, Schlagobers und Safran weich machen und im Handrührer sehr fein zermusen, durch ein Sieb passieren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Spitzkohlblätter und Kürbisrauten In Salzwasser blanchieren, in geeistem Wasser abschrecken und auf Küchenpapier abtrocknen..

Anrichten: Kürbisrauten, Spitzkohlblätter und fertige Gnocchi in Butter anschwenken und auf den Tellern garnieren. Brüste und Keulen anrichten und mit aufgeschäumter Kürbissauce zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maishähnchen Mit Gnocchi Und Kürbisgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche