Maisgratin - nach Genfer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Kolben Mais
  • 250 g Lattich; o. Häuptelsalat kleingeschnittem
  • 125 g Gekochter Schinken kleingeschnitten
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Körnige Würze
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 3 EL Käse (gerieben)
  • Butterflocken

Die aus den Blättern gelösten Maiskolben in Salzwasser weichkochen.

Im heissen Fett Zwiebeln, Lattich und Schinken zwei Min. weichdünsten, mit Mehl bestäuben und Kukuruz-Kochwasser glattrühren. Fünf Min. auf kleiner Flamme sieden, nachwürzen. Die ausgehülsten Maiskörner einrühren und das Ganze in eine gut ausgebutterte feuerfeste Form Form, Semmelbrösel und Käse darüber streuen, Butterflocken aufsetzen und im heissen Herd etwa 20 Min. braun werden lassen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maisgratin - nach Genfer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche