Maisgemüsepastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Maiskolben, frische (ca. 350 g Maiskörner)
  • Zucker
  • 50 g Frühstücksspeck
  • 50 g Schinken, gekochten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 5 Scheiben Toastbrot, entrindetes
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Butterschmalz (zum Braten)

Die Maiskolben in kochend heissem Wasser mit ein kleines bisschen Zucker 15 Min. machen, abkühlen und die Maiskörner von dem Kolben lösen. Den feingewürfelten Frühstücksspeck, Schinken und die feingehackte Zwiebel mit der gepressten Knoblauchzehe glasig weichdünsten. Rinderhackfleisch mit den Eiern, dem entrindeten und im Wasser eingeweichten, gut ausgedrückten Toastbrot, den Maiskörnern sowie der gedünsteten Zwiebelmasse gut mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleischlaibchen formen und im Butterschmalz auf beiden Seiten goldgelb rösten. Dazu passt ein Kartoffelsalat mit Majo.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maisgemüsepastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche