Maisfrikadellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Maiskolben, frische (ca. 350 g Maiskörner)
  • Zucker
  • 100 g Champignons
  • 200 g Porree
  • 2 Zwiebeln Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie (gehackte)
  • 1 Pk. Blätterteig
  • Milch

Die Maiskolben in kochend heissem Wasser mit ein klein bisschen Zucker zirka 20 Min. machen und die Maiskörner von dem Kolben lösen. Champignons, Porree und Zwiebeln klein hacken, in einer Bratpfanne mit ein klein bisschen Butterschmalz weich weichdünsten und mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Die Maiskörner noch ein paar Min. mitdünsten und die Menge abkühlen. Den Blätterteig zu zwei Rechtecken auswalken. Mit dem einen Rechteck ein Blech ausbreiten, die Maismasse darauf gleichmäßig verteilen und das zweite Rechteck darauflegen. Die Ränder gut zusammendrücken und mit einem Küchenmesser gerade schneiden. Den Blätterteig mit einer Gabel ein paarmal einstechen und zirka 15 Min. stehen.

Die Pastete im aufgeheizten Backrohr bei 220 Grad ca. 30-40 min backen. Man kann nach 25 min den Blätterteig mit ein wenig Milch bestreichen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maisfrikadellen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche