Maiscremesuppe mit Papaya

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 400 g Kukuruz (Körner aus d. Dose)
  • 750 ml Wasser
  • 2 Teelöffel klare Suppe (gekörnte)
  • 1 Papaya
  • 250 g Sauerrahm
  • Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • Karl Müller Verlag, Isbn 3

Die Schale der Zwiebel entfernen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Das Wasser mit der gekörnten klare Suppe durchrühren und zugiessen. Die Maiskörner zufügen. Alles bei geschlossenem Deckel ewa 3 min bei geringer Hitze köcheln lassen.

Die Papaya abspülen, sschaelen, halbieren und die schwarzen Kerne entfernen.

Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen. Die Gemüsesuppe im Handrührer zermusen und durch ein Sieb aufstreichen. Den Sauerrahm unterrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen. Die Suppe wiederholt erhitzen, aber nicht mehr aufwallen lassen.

Die Maiscremesuppe auf 4 Teller gleichmäßig verteilen und mit den Papayawürfeln und den Schnittlauchröllchen überstreuen.

Raumtemperatur lagern!

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Maiscremesuppe mit Papaya

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 18.03.2015 um 10:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche