Maisbrot-Chili-Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Tasse Chili (Bohnen o. Fleisch) beißend; dick, bis 1 1/2 c
  • 2 Tasse Kuhmilch
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Prise Cayenne, grosszügig
  • 1 Tasse Maismehl bzw. Polenta
  • 3 Eier (verschlagen)
  • 1 Tasse Geriebener Käse mild bis mittelwuerzig

In einem mittelgrossen Kochtopf die Kuhmilch mit Salz, Butter, Zucker und Cayenne heiß machen. Wenn an den Topfraendern kleine Bläschen zu sehen sind, nach und nach das Maismehl dazumischen, lieber Kluemphen vermeiden. Unter Rühren weiterkochen, bis die Menge dick wird. Vom Küchenherd ziehen, ein klein bisschen auskühlen lassen.

Die verschlagenen Eier mit einem Quirl unter den abgekühlten Maisbrei aufrühren, ausführlich dazumischen. Den Ofen auf 175 Grad Celsius vorwärmen.

Chili in Gratinform geben. Mit dem Käse überstreuen. Maisteig daraufstreichen. Bei 175 Grad Celsius zirka 35-45 Min. backen, bis die Oberfläche straff und leicht gebräunt ist. Vor dem Servieren ein paar Min. ruhen lassen.

Unser Tipp: Kochen Sie Bohnen nie zugedeckt, dann werden sie leichter verdaulicher.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maisbrot-Chili-Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche