Maisauflauf mit Zwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 ml Apfelsaft
  • 200 g Maisgriess (fein)
  • 300 g Zwetschken; Zwetschken
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Zimt
  • 0.5 Zitrone
  • 2 sm Apfel; jeweils ungefähr 85g
  • 250 g Topfen (mager)
  • 180 g Saucenhalbrahm
  • 2 Eier
  • 1 Vanillesschote
  • 5 g Butter
  • Staubzucker

Apfelsaft zum Kochen bringen. Maisgriess einlaufen und unter zeitweiligem Rühren zehn Min. zubereiten. `Vom Ofen nehmen und rund fünfzehn Min. ausquellen.

Die Zwetschken entkernen und vierteln. In eine geeignete Schüssel Form und Zimt sowie ein Drittel von dem Zucker dazumischen.

Zitrone ausdrücken. Die Äpfel nach Geschmack abschälen, vierteln und dabei das Kerngehäuse entfernen. In gleichmässige Schnitze schneiden, in eine zweite Backschüssel Form und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln.

Eine ofenfeste Form ausbutter. Die Hälfte des Maisbreis darin glattstreichen. Die Hälfte der Zwetschken und die Apfelspalten darauf gleichmäßig verteilen. Saucenrahm, Topfen, Eier und übrigen Zucker zum übrigen Maisbrei Form. Vanillestengel der Länge nach aufschlitzen, das Mark herausschaben und ebenfalls beigeben. Alles gut vermengen und auf die Früchte gleichmäßig verteilen. Übrige Zwetschken kranzartig anordnen.

In der Mitte in den 200 °C heissen Herd schieben und dreissig bis vierzig min backen.

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maisauflauf mit Zwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte