Mailändertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Zitronen-Essenz
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Marmelade, Himber oder evtl. Zwetschken oder evtl. Johannisbeer

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Rundes Backblech 24cm

Eier mit Zucker zu einer weisslichen Krem aufschlagen. Lauwarme, flüssige Butter dazugeben, gesiebtes Mehl, Zitronen-Essenz und Salz darunterarbeiten. Das gesamte eine Stunde abgekühlt ruhen.

2/3 des Teiges ca. 3mm dick auswallen und geben damit ausbreiten. Marmelade auf den Teigboden gleichmäßig verteilen. Aus dem übrigen Teig kleine Herzen ausstechen und diese überlappend am Teigrand anordnen, dass ein erhöhter Abschluss entsteht. Mit den übrige Herzen auf der Torte ein Kreuz anordnen.

Den Teig zweimal mit verquirlten Eigelben bestreichen. Die Torte bei 160 Grad ungefähr 30 Min. backen.

Die Torte lässt sich gut tiefkühlen. Sie muss bei dem Auftauen nicht mehr aufgebacken werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mailändertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche