Mailänderli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • 6 g Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl

Die Butter dickcremig rühren, nach und nach den Zucker, die Eier, die Eidotter sowie die Gewürze beifügen und wenn möglich 10 min rühren. Das Mehl dazusieben und sehr schnell zu einem Teig zusammenfügen. Den Teig nicht zu lange durchkneten. Mindestens 2 Stunden an der Kälte ruhen. Anschließend einen Teil des Teigs ca. 1/2 cm dick auswallen. Mit verschiedenen Ausstechförmchen ausstechen. Die Guetzli auf ein bebuttertes oder evtl. mit Backfolie belegtes Blech legen. Die Guetzli sollten vor dem Backen abgekühlt gestellt werden, damit sie ihre geben aufbewahren. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Die Oberseite der Guetzli mit Eidotter leicht bestreichen. Während ca. 10 min auf der mittleren Schiene backen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mailänderli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche