Mailänderli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 100

  • 0.3 kg Butter
  • 0.25 kg Zucker
  • 0.115 kg Vollei
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Bio-Zitrone (abgerieben)
  • 0.5 kg Weissmehl
  • 1 Eidotter
  • 1 Esslöffel Zuckercouleur; Karamel

Butter mit Zucker vermischen, bis sie cremig-weiss ist. Salz in aufgeschlagener Eimasse einschmelzen. Langsam mit der Holzkelle unter die Buttermasse ziehen. Abgeriebenes der Zitrone beigeben. nach und nach Mehl beigeben. Teig auf keinen Fall durchkneten, nur mit der Faust zusammenstossen. In Frischhaltefolie eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Ofen auf 170 °C vorwärmen. Eidotter mit Couleur mischen.

Teig zwischen zwei Teighölzern durchseihen Milimeter dick auswalken. Teigoberfläche mit Rippholz rippen, durchstechen und auf Backblech setzen. Guetzli mit Pinsel zweimal mit Eiglasur bestreichen. Im Ofen 10 bis 14 min backen.

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mailänderli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche