Maibock-Paprikasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 600 g Maibockfilet
  • Salz
  • 1 Stück Zwiebel (groß, weiß)
  • 120 g Wiesenchampignons
  • etwas Zitronensaft
  • 6 EL Rapsöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/4 l Rindsuppe (oder Wildfond)
  • 1/8 l Schlagobers
  • 1 EL Paprikapukver (edelsüß)
  • 1 EL Mehl
  • 4 cl Weinbrand (oder Barack)

Maibockfilets in Streifen von ca. 1 cm Durchmesser schneiden und gut salzen. Zwiebel fein hacken. Wiesenchampignons feinblättrig schneiden und mit ein paar Tropfen Zitronensaft beträufeln. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das geschnetzelte Maibockfilet unter ständigem Wenden 2 Minuten anrösten, so dass es zartrosa bleibt. Das Rehfleisch aus der Pfanne heben und warm stellen. Im verbliebenen Fett die Zwiebel anschwitzen, bis sie weich und glasig ist. Die Champignons hinzufügen
und mitrösten, bis sie zu glänzen beginnen. Tomatenmark einrühren, mit Suppe oder Wildfond ablöschen und aufkochen lassen. Schlagobers mit Paprika und Mehl gut verquirlen, rasch unter die Sauce rühren und köcheln lassen, bis diese glatt und sämig ist. Sauce abschmecken und am Schluss die Filetspitzen wieder dazugeben und kurz durchziehen lassen. Unmittelbar vor der Fertigstellung den Weinbrand oder Barack angießen, gut durchrühren und heiß servieren. Dazu passen in Butter gedünstete Paprikastreifen sowie Nockerln oder Tarhonya.

Tipp

Dieses Gericht lässt sich nicht nur vom Maibock, sondern mit jedem anderen Rehfilet, aber auch mit Rinds- oder Schweinslungenbraten zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Maibock-Paprikasch

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 28.04.2015 um 12:55 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 03.04.2015 um 12:46 Uhr

    toll

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 27.06.2014 um 11:53 Uhr

    super

    Antworten
  4. jobse
    jobse kommentierte am 25.11.2013 um 11:30 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche