Mah-Meh - Gebratene Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Mah-Meh-Nudeln (250 g)
  • 2 Putenschnitzel
  • 200 g Schweinefleisch
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 6 Chinakohl
  • 100 g Champignons
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Öl (zum Braten)
  • Marinade
  • 1 EL Maizena
  • 1 EL Sojasosse
  • 1 EL Trockener Sherry oder evtl. Sake
  • 1 Eiklar
  • 1 Prise Pfeffer
  • Sauce
  • 1 EL Maizena
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 EL Sojasosse
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 EL Essig

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Aus den angeführten Ingredienzien eine Marinade machen. Putenschnitzel und Schweinefleisch in feine, in etwa 5 mm breite Streifchen schneiden und in der Marinade wenigstens 1/2 Stunden, besser jedoch 2-3 Stunden, ziehen.

Paprika abspülen, halbieren und entkernen. Karotte und Zwiebel von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden, Champignons und Chinakohl abspülen und in Streifchen von 1 cm Dicke schneiden. Schnittlauch abspülen und in feine Rollen schneiden, Knoblauchzehe zerdrücken.

Mit den Eiern eine schmale Crêpe kochen und nach dem Erkalten gemeinsam mit dem Schinken in schmale Streifen schneiden. Beiseite stellen.

Die Nudeln 3 Min. in viel Wasser (ohne Salz) machen, mit kaltem Wasser abschrecken und abrinnen.

Die Soße wie folgt kochen: Zunächst die Maizena in einer Tasse Wasser zerrinnen lassen, dann mit allen anderen Ingredienzien mischen.

In einer Bratpfanne Öl heiß werden, die zerdrückte Knoblauchzehe einfüllen. Fleisch beigeben und rasch anbraten, dann Gemüse und Schwammerln dazugeben und etwa 5 Min. machen. Vom Feuer nehmen und bei geschlossenem Deckel warm halten.

Die Nudeln in Öl anbraten. Fleisch und Gemüse hinzfügen und heiß werden. Soße hinzufügen und gut vermengen.

Alles auf einer flachen Platte anrichten und mit Schinken- und Crêpestreifen sowie Schnittlauch dekorieren.

Sojasosse und Sambal dazureichen, damit am Tisch nach Wahl nachgewürzt werden kann.

Kochfreunde-Rezeptsuche (www. Ruhr-uni-bochum. De/ kochfreunde)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mah-Meh - Gebratene Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte