Magret de canard aux pruneaux

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Tasse Rotwein
  • 4 Entenbrüste a 200g.
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Schalotten (gehackt)
  • 2 Tasse Bratensaft
  • 2 EL Butter

Schwarzer Pfeffer, - frisch frisch h gemahlen

Die Dörrzwetschken in dem Rotwein zum Kochen bringen und zur Seite stellen. Die Entenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Entenbrüste erst einmal auf der Brustseite kross rösten, auf die andere Seite drehen und im Herd 10 Min. bei 200 °C fertig rösten. Die Brüste aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Die Schalotten mit ein klein bisschen Olivenöl in die Bratpfanne Form, anschwitzen und mit dem Rotwein der Dörrzwetschken löschen und machen. Den Bratensaft sowie die Dörrzwetschken hinzfügen und 10 Min. machen. Vom Feuer nehmen und die Butter unter sie Soße rühren. Die Entenbrust in Scheibchen schneiden, die Sauce gesondert zu Tisch bringen. Dazu passen Erbsen und Erdäpfeln 'Savoyardischer Art' Der Tip: Die Brust sollte rosa gebraten gereicht werden. Daher muss sie, wenn Sie sie aus dem Herd nehmen, noch ein klein bisschen blutig sein. Sie zieht derweil des Warmstellens noch ein klein bisschen durch.

++

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Magret de canard aux pruneaux

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche