Magerer Käsekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den mageren Käsekuchen zuerst den Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Danach alle Zutaten miteinander verrühren. Um das Ganze cremiger zu bekommen, können die Zutaten auch mit dem Stabmixer püriert werden.

Die Form nun in ein Wasserbad stellen und den Käsekuchen für 1 Stunde im Backofen lassen. Falls man die Oberfläche ganz weich haben will, einfach ein Stück Alufolie darüber legen. Bei doppelter Menge erhöht sich die Backzeit für den mageren Käsekuchen auf ca. 1 1/2 Stunden.

Tipp

Magerer Käsekuchen schmeckt zum Beispiel mit frischen Früchte, Schokosauce oder Karamell.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Magerer Käsekuchen

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 21.11.2015 um 09:19 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 12.08.2015 um 15:06 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 15.07.2015 um 07:20 Uhr

    muß man ausprobieren

    Antworten
  4. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 15.07.2015 um 06:05 Uhr

    Zu wenig Masse auch mit doppelter Masse wird die Torte zu niedrig

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 22.05.2015 um 13:58 Uhr

    lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche