Märzveilchenblüten-Essig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Tasse Märzveilchenblüten
  • 1 EL Blütenhonig (neutral im Geschmack)
  • 1 Liter Weißweinessig

Für den Märzveilchenblüten-Essig von den Veilchenblüten die Stiele entfernen - nicht waschen, damit das Aroma nicht verloren geht.

Anschließend zusammen mit dem Honig in eine Flasche geben und den Essig darüber gießen. Die Flasche gut verschließen und an einen sonnigen Ort drei Wochen durchziehen lassen.

Danach alles durch ein feines Sieb geben, in eine Flasche füllen und den Märzveilchenblüten-Essig im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp

Dieser leicht violette Märzveilchenblüten-Essig mit seinem lieblichen Veilchenaroma gibt Soßen und Salaten eine ganz besondere Note.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Märzveilchenblüten-Essig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche