Märkischer Kochtopf mit Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Teltower Rübchen
  • 250 g Karotten
  • 250 g Rettich
  • 60 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 100 ml Hühnersuppe
  • 400 g Herrenpilze
  • 2 Schalotten
  • 2 Rinderlendespitzen; event. die Hälfte mehr
  • 4 EL Keimöl
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Rübchen, Karotten und Rettich reinigen, halbieren, die Hälfte der Butter mit klare Suppe auffüllen, 20 Min. garziehen. Schwammerln reinigen, grob zerkleinern, Schalotten in Würfel schneiden, in Butter anbraten, Schwammerln dazugeben und würzen, 5 Min. machen, Zwiebelscheiben drauflegen, warmstellen. Rinderwuerfel in heissem Öl knusprig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, kurz gardünsten, mehlieren, mit Rübchenfond aufgiessen.

Sauerrahm dazugeben, kurz aufwallen lassen, Rübchen und Herrenpilze dazugeben. Kräftig nachwürzen. Dazu Kürbiskartoffelbrei zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Märkischer Kochtopf mit Rindfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche