Märchenomas Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 4 Eier
  • 500 g Zucker
  • 3 Pk. Vanillezucker
  • 500 g Butter
  • 1000 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver

Dekoration:

  • Verschiedene bunte Streusel
  • 1 Pk. Dunkle Schokoladenglasur
  • 4 EL Staubzucker (circa)
  • 1 Teelöffel Wasser oder evtl. Saft einer Zitrone

Alle Teigzutaten in eine grosse Schüssel füllen und mit den Händen zu einem gleichmässigen Teig zusammenkneten. Den Teig in etwa faustgrosse Stückchen zerteilen und jedes Stück auf einem bemehlten Untergrund mit einem Nudelwalker in etwa Einen halben Zentimeter dick auswalken. Mit kleinen Plätzchenformen Kekse ausstechen. Den Herd auf 160 °C Ober- und Unterhitze vorwärmen. Ein Backblech mit Pergamtenpapier ausbreiten und mit Kekse belegen. Das Backblech für in etwa

12 bis 15 min in den Herd Form. Die Kekse sollen ein kleines bisschen Farbe annehmen, aber nicht braun werden. Inzwischen die nächste Einheit auf einem zweiten Backblech vorbereiten und dann backen. Der Teig reicht für etwa Acht Backbleche.

Die Schokoglasur nach Packungsanweisung zerrinnen lassen und eine helle Glasur aus Staubzucker und Wasser bzw. Saft einer Zitrone kochen. Die Oberseite der Kekse (noch warm) je mit einer der beiden Glasuren bestreichen und mit der glasierten Seite in die Streusel tauchen. Abkühlen und in einer Dose behalten.

enomas_plaetzchen. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Märchenomas Kekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche