Madrider Knoblauchsuppe - Sopa De Ajo Ala Madrileno

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Weissbrot
  • 4 Knoblauchzehen
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 7 EL Olivenöl
  • 1 EL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 750 ml Wasser
  • 4 Eier
  • 2 EL Schnittlauch (klein geschnitten)

Das Weissbrot in sehr schmale Scheibchen schneiden. Die Koblauchzehen abschälen, grob zerkleinern und mit dem Salz zerdrücken. Das Öl in einem groessem Kochtopf erhitzen und den Knoblauch mit dem heissen Öl durchrühren. Die Weissbrotscheiben in das Öl Form und von jeder Seite unter vorsichtigem Umwenden leicht anbraten. Den Paprika über

das Weissbrot streuen und das kalte Wasser zugiessen. Die Suppe aufwallen lassen und bei geringer Temperatur 2-3 min machen. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Die Eier der Reihe nach schlagen, je in eine Schöpfkelle gleiten und von der Schöpfkelle in die heisse Suppe Form. Den Suppentopf dann wiederholt auf die Herdplatte stellen und bei geringer Temperatur so lange dort, bsi die Eiweisse fest sind. Jeweils ein Ei aus der Suppe heben, in eine Suppentasse Form, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit der Suppe begießen; mit Schnittlauch überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Madrider Knoblauchsuppe - Sopa De Ajo Ala Madrileno

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche