Mac'n'Cheese Waffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Maccheroni (kurz oder Hörnchennudeln)
  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 2 Zwiebeln
  • 60 g Butter
  • 40 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 500 ml Milch
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 400 g Cheddar (oder ein anderer Käse)
  • 2 Eier
  • 70 g Panko (oder Semmelbrösel)
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Öl (zum Anbraten)

Für die Mac'n'Cheese Waffeln zunächst Nudeln in Salzwasser al dente kochen, abgießen, mit kalten Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Zurück in den Kochtopf geben.

Speck in feine Streifen schneiden und in etwas Öl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne auslassen. Zwiebeln schälen, würfeln und zum Speck geben. Einige Minuten glasig dünsten, dann beiseitestellen.

Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl dazugeben und für 1 Minute köcheln lassen. Milch unter ständigem Rühren dazugeben. Mit Senf, Muskatnuss, Cayennepfeffer und Pfeffer würzen. Ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.

Käse reiben und in die Sauce einrühren, bis sie glatt und cremig ist. Speck und Zwiebeln dazugeben und mit etwas Salz abschmecken. Die Sauce zu den Nudeln geben und gut verrühren.

Einer und Panko unter die Nudelmasse rühren und 10 Minuten ziehen lassen. Den Teig portionsweise im vorgeheizten Waffeleisen goldbraun ausbacken. Herausnehmen und die Mac'n'Cheese Waffeln auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

Tipp

Die Mac'n'Cheese Waffeln eignen sich besonders gut für die Zubereitung in einem amerikanischen oder belgischen Waffeleisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
40 33 9

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Mac'n'Cheese Waffeln

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 23.05.2016 um 08:16 Uhr

    Etwas Knoblauch kann nicht schaden.

    Antworten
  2. kako2
    kako2 kommentierte am 12.04.2016 um 14:45 Uhr

    klingt lecker, aber was ist Panko?

    Antworten
    • k_katharina_
      k_katharina_ kommentierte am 14.04.2016 um 08:36 Uhr

      Das gibt es auch in fast allen Asia-Shops ;)Eignet sich gut zum Panieren von Schnitzerl! Diese werden meiner Meinung nach viel knuspriger!

      Antworten
    • Cookies
      Cookies kommentierte am 13.04.2016 um 09:36 Uhr

      Panko ist ein japanisches Paniermehl (siehe Wikipedia) und gibts bei Amazon. Lg

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche