Macgoo-Nuss-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 1 Tasse Macgoo-Nüsse (oder Macadamia-Nüsse)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Jungzwiebel
  • 2 Chilischoten
  • 2 Cherrytomaten
  • Salz
  • 3 Teelöffel Hühnersuppe

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Die Nüsse in einer Bratpfanne ohne Fett vorsichtig rösten (entfällt bei bereits gerösteten Macadamia), dann in der Moulinette nicht zu fein mahlen und in eine Schale umfüllen.

2. Knoblauch schälen, Frühlingszwiebeln reinigen, dabei das Grün entfernen. Die Chilischoten reinigen, der Länge nach aufschneiden, die Kerne herausschaben und entfernen (die Schärfe steckt in den Kernen; jeweils nach Lust und Laune und Leidensbereitschaft kann eine Teil der Kerne mit verwendet werden).

3. Chili, Zwiebel, Knoblauch, Cherrytomaten und ein kleines bisschen Salz in der Moulinette zu Brei verquirlen, zu den gemahlenen Nüssen Form und mit einem Löffel zu einem Pesto durchrühren. Dabei gerade so viel Hühnersuppe hinzfügen, dass der Brei eine geschmeidige Konsistenz erhält.

Tipp: Das Pesto passt zu Asia-Nudeln, als Dipp zu rohem Gemüse oder zur Verfeinerung von Fischgerichten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Macgoo-Nuss-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte