Maccheroni sizilianisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 EL Olivenöl
  • 1 lg Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 lg Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Paprika rot bzw. gelb fein gewürfelt
  • 1 lg Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 300 ml Tomatenpüree
  • 10 Schwarze Oliven entsteint und grob gehackt
  • 1 EL Sojasauce ersatzweise 4 Sardellenfilets
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 350 g Maccheroni oder evtl. andere Röhrennudeln
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Pecorino gerieben

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Das Olivenöl in der Bratpfanne heiß werden. Zwiebel und Knoblauch ein paar Min. andünsten. Dann die Paprikawürfel zufügen. Das Lorbeergewürz hineinkrümeln, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Das Gemüse 7-8 Min. weichdünsten, dann das Tomatenpüree, die Oliven die Kapern und die Oregano unterziehen. Heiss werden und 20-30 Min. leise durchköcheln. In der Zwischenzeit die Maccheroni in ausreichend sprudelndem Salzwasser al dente gardünsten. Abgiessen und in eine ausreichend große Schüssel befüllen. Mit der Paradeisersauce mischen und mit gehackter Petersilie überstreuen. Bei Tisch geriebenen Pecorino dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maccheroni sizilianisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche