Maccheroni al forno

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Melanzane
  • Salz
  • 750 g Paradeiser(n) (frisch oder evtl. 1
  • Grosse Dose)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotten
  • 1 Stangenzeller
  • 3 Basilikum (Stengel)
  • 2 EL Schweineschmalz
  • Pfeffer
  • Öl (neutral, zum rösten)
  • 350 g Makkaroni
  • 100 g Provolone am Stück
  • 200 g Mozzarella

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Von den Melanzane den Stielansatz entfernen, die Früchte abspülen, in runde Scheiben schneiden, in ein Sieb geben, mit Salz überstreuen und 30 Min. ruhen. Die Paradeiser abspülen, kleinschneiden, dabei die Stielansätze entfernen. (Dosentomaten abrinnen, mit einer Gabel zerdrücken). Die Schale der Zwiebel entfernen, die Karotte schaben, den Sellerie reinigen, mit dem Basilikum abspülen und abtupfen. Die Zwiebel, die Karotte, den Sellerie sowie das Basilikum gemeinsam feinhacken. In einem Reindl das Schweineschmalz erhitzen, das feingehackte Gemüse ein paar Min. leicht anbraten, die Paradeiser hinzfügen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Bei mittlerer Ritze bei geschlossenem Deckel eindicken. Die Melanzane kurz mit Wasser abschwemmen, mit dem Handballen im Sieb auspressen und mit Küchenpapier abtupfen. Portionsweise in heissem Öl auf beiden Seiten braun rösten und auf Küchenpapier legen, um überschüssiges Fett zu entfernen. Die Makkaroni in kurze Stückchen brechen und in Salzwasser ¯al dente® machen. In der Zwischenzeit die Gemüsesauce durch ein Sieb passieren.. Den Provolone raspeln, den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Nudeln abschütten, abrinnen und in einer Backschüssel mit der Hälfte der Sauce sowie dem Provolone gut mischen. Das Backrohr auf 230 °C vorwärmen. Eine feuerfeste geben mit Öl ausstreichen. Die Hälfte der Nudeln hineingeben, glattstreichen. Mit Melanzanischeiben belegen, Mozzarella darüber gleichmäßig verteilen, dann den Rest der Nudeln, Melanzane- und Mozzarellascheiben lagenweise darüber schichten. Mit der Sauce begiessen. Im aufgeheizten Backrohr ca. 20 Min. backen. Mit frischem Blattsalat und Landwein zu Tisch bringen.

Teilen ersetzen und anstelle von Schweineschmalz Olivenöl verwenden.

sizilianisch. Die Paradeiser abschälen. Mit dem Gemüse 50g gehacktes Rindfleisch anbraten, die Sauce nicht passieren. 2 hartgekochte Eier und 100g Salami, in Scheibchen geschnitten, mit in den Auflauf einschichten. Sonst nach Rezept verfahren. Die noblere Version verwendet 100g Kalbfleisch in feinen Streifchen, 100g feingehackte Hühnerleber und zusätzlich 100g frische ausgelöste Erbsen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Maccheroni al forno

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche