Maccheroni ai due formaggi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Maccheroni
  • Salz

Käsesauce:

  • 250 ml Halbrahm
  • 250 g Ricotta
  • 200 g Gorgonzola
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Belag:

  • 700 g Fleischtomaten; diagonal in ca.1cm dicken Scheibchen
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Basilikumblätter in feinen Streifchen
  • 50 g Gorgonzola

(*) für eine weite ofenfeste geben von ungefähr 2 Litern, gefettet. Reicht für 4 Leute.

Teigwaren al dente machen, abgekühlt abbrausen, abrinnen.

Halbrahm in einer weiten Bratpfanne aufwallen lassen, Temperatur reduzieren, Ricotta und Gorgonzola unter Rühren mit dem Schwingbesen beifügen, glatt rühren, würzen.

Einschichten: die Hälfte der Teigwaren in die vorbereitete Form füllen. Die Hälfte der Käsesauce darüber gießen. Mit der Hälfte der Tomatenscheiben belegen, würzen, die Hälfte des Basilikums darauf gleichmäßig verteilen. Restliche Teigwaren, Sauce und Paradeiser in der selben Reihenfolge einschichten, mit dem übrigen Basilikum abschliessen. Gorgonzola darauf gleichmäßig verteilen.

Gratinieren: in etwa Zwanzig Min. in der Mitte des auf 220 Grad aufgeheizten Ofens.

Dazu passt: Salat

Tipps Ricotta durch Topfen ersetzten.

Statt Gorgonzola Masconzola (Mascarpone mit Gorgonzola) verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maccheroni ai due formaggi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche