Macceroni mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Maccheroni
  • Wasser (gesalzen)
  • 2 EL Olivenöl, (bis 1/2 mehr)
  • 1 EL Olivenöl,
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 piece Stangensellerie
  • 1 Prise Weisswein
  • 1 Tasse Gemüsesuppe
  • 2 Zucchini
  • 1 Becher Schlagobers
  • 2 Paradeiser
  • 0.5 Bund Oregano
  • 0.5 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 75 g Parmesankäse (gerieben)

Die Maccheroni im Salzwasser mit dem Olivenöl al dente gardünsten, herausnehmen, abrinnen und warm stellen. Das Öl mit der mit Salz zerriebenen Knoblauchzehe erhitzen. Die Zwiebel, die Karotte sowie den Stangensellerie reinigen, fein würfeln und im Knoblauchfett glasig schwitzen. Mit Weisswein löschen und mit der Gemüsesuppe auffüllen. Bei mässiger Temperatur 4-5 Min. machen. Die Zucchini halbieren, in Scheibchen schneiden, zum Gemüse Form und 3-4 Min. auf kleiner Flamme sieden. Das Schlagobers aufgießen, die enthäuteten und gewürfelten Paradeiser einrühren und einreduzieren. Die feingehackten Küchenkräuter einrühren. alles zusammen mit Pfeffer, Cayennepfeffer, Salz und Zucker würzen.Den Parmesan einrühren. Die Maccheroni anrichten, mit der Sauce überziehen, ausgarnieren und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Macceroni mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche