Maccaronisuppe auf andere Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Maccaroni
  • Butter
  • Mehl
  • Rindsuppe
  • Safranwasser
  • Eidotter
  • Parmesankäse

Die Maccaroni kocht man (wie im Rezept Maccaronisuppe) ab.

Unterdes wird ein Stücke Butter in einem Kastrol schmelzen, zwei Kochlöffel Mehl darin weiß geröstet, dann mit der zur Suppe erforderlichen Einheit Rindsuppe angerührt und aufgefüllt, und dies mit einem guten EL Safranwasser (Wasser worin ganzer Safran gelöst) leicht gelb gefärbt und eine Viertelstunde durchgekocht, worauf man es durch's Sieb über die abgekochten, zuvor schon in der Suppenschüssel angerichteten, noch siedendheissen Maccaroni giesst, zwei mit ein klein bisschen Wasser verklopfte Eidotter daruntermengt, und über das gesamte zwei bis drei EL geriebenen Parmesankaes streut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maccaronisuppe auf andere Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche