Maccaroni mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Paradeiser
  • 4 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500 G. Maccaroni
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Küchenkräuter, gemischt und gehackt
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 80 G. Parmesan, frisch gerieben

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Paradeiser kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser halten und häuten. Die Stielansätze und Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen von der Schale befreien und sehr! klein hacken.

Die Maccaroni in ausreichend Salzwasser in 8-10 Min. al dente machen.

In der Zwischenzeit das Öl sowie die Butter erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig weichdünsten. Die Küchenkräuter sowie die Tomatenwürfel dazugeben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und wenigstens 10 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Indessen die Nudeln abschütten, abrinnen. Später die Küchenkräuter-Paradeiser-Mischung unterziehen.

Mit Parmesankäse bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maccaroni mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche