Macadamia-Rollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 20 g Kakao
  • 100 g Staubzucker
  • 175 Butter
  • 1 Eidotter

Füllung:

  • 100 g Marillen (getrocknet)
  • 100 g Ungesalzene Macadamianüsse (Reformhaus)
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 30 ml Apnkosenlikoer

Zum Verzieren:

  • 1 Eiklar
  • 75 g Ungesalzene Macadamianüsse

Mehl und Kakao verquirlen und mit Staubzucker, Butter und Eidotter zusammenkneten. Teig abgedeckt eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Marillen und Macadamias mit dem Unversalzerkleinerer klein hacken und mit Marzipanrohmasse und Apnkosenlikor zusammenkneten. Daraus drei 24 cm lange Röllchen formen.

Den dunklen Mürbteig auf bemehltem Pergamtenpapier zu einem Quadrat von 24 x 24 cm auswalken. Daraus je drei 8 cm breite und 24 cm lange Streifchen schneiden. Teigstreifen mit Eiklar bestreichen. Auf die Mitte je eine Macadamiarolle legen. Den Mürbteig deshalb hüllen und leicht glatt drücken. Liter Stunde in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit Macadamias halbieren. Aus den Teigrollen 3 cm lange Stückchen schneiden und auf Pergamtenpapier legen. Mit Eiklar bestreichen und je eine Macadamiahaelfte darauf setzen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 180 Grad ; Gas: Stufe 3; Umluft: 160 Grad ) ungefähr 13 min backen. Abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Macadamia-Rollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche