Ma Po Doufu - Doufu nach Art der pockennarbigen Grossmutter Ma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Doufu (am besten Seidendoufu)
  • 200 g Mageres Rinderhack (Edelvariante: Filet, kleingeschnitten)
  • 3 Jungzwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Öl

Sauce:

  • 1 Teelöffel Ingwer, kleingeschnibbelt
  • 1 EL Fermentierte schwarze Bohnen (Asia-Shop)
  • 2 Chilis
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 2 Teelöffel Scharfe Bohnenpaste
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1.5 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Sichuan-Pfeffer (wichtig! säuerlicher Nachgeschmack)
  • 250 ml Hühnerbouillon
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Doufu kleinwürfelig schneiden. Frühlingszwiebeln kleinschneiden, Fleisch (wenn am Stück) ebenfalls kleinschneiden.

Fleisch anbraten, die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch hinzugeben. Anschliessend Ingwer, die Bohnenpasten, Chilis sowie die Sojasauce hineinlegen und 1 1/2 Min. unter ständigem Rühren garen. Übrigen Ingredienzien hinzufügen, mit Ausnahme der Maizena (Maisstärke). Doufu dazugeben und 5 Min. simmern.

Nun Maizena (Maisstärke), in kaltes Wasser angerührt, dazugeben.

Hartgesottene können kurz vorm Servieren noch ein paar kleingemoerserte Sichuan oder evtl. Chilis-Pfeffer drüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ma Po Doufu - Doufu nach Art der pockennarbigen Grossmutter Ma

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche