Lyoner Wurst in Beaujolais

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Grobe Lyoner Wurst, frisch (ca. 750 g)
  • 3 Schalotten
  • 50 g Butter
  • 250 ml Beaujolais, nicht zu jung
  • Salz
  • Pfeffer

Schalotten klein hacken und gemeinsam mit Butterflocken auf dem Boden einer feuerfesten geben gleichmäßig verteilen. Die Lyoner Wurst ein paarmal fein einstechen und darauf setzen. Wein zugiessen, die geben mit Alu-Folie bedecken und die Wurst im aufgeheizten Backrohr bei guter mittlerer Hitze (220 Grad ) ca. 30-40 min (jeweils nach Dicke der Wurst) rösten.

In Lyon gereicht man dazu heisse gekochte, geschälte Erdäpfel, in dicke Scheibchen geschnitten, mit Salz und Pfeffer bestreut und mit Öl und Essig beträufelt. Oder es gibt warme Linsen dazu, die mit dem Rotweinsud, in dem die Wurst zubereitet wurde, gewürzt werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lyoner Wurst in Beaujolais

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche