Lyoner - Quiche - Saarländisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Dörrfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Ring Lyoner
  • 1 Porree (Stange)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 Eier
  • 250 ml Schlagobers
  • Teig

Eine Tortenspringform ausfetten und nach Wahl mit Mürbe-, Germ- oder Blätterteig auskleiden.

Dörrfleisch auslassen, Zwiebeln von der Schale befreien und würfeln, im Speckfett andünsten. Porree in feine Ringe schneiden, abspülen und zufügen, 5 Min. mitdünsten.

Dieses Gemisch auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen. Lyoner in Streifen schneiden und ebenfalls auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen. Eier mit dem Schlagobers und den Gewürzen mixen und darübergeben.

Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C 45 bis 50 Min. backen.

Die Lyoner-Quiche ist gar, wenn man mit einem Zahnstocher hineinsticht und keine Flüssigkeit mehr daran kleben bleibt.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lyoner - Quiche - Saarländisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche