Lyoner-Gulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Ring Lyoner
  • 1 Paprika
  • 150 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Paradeismark (eventuell mehr)
  • 1 Becher Paradeiser (geschält)
  • 1 Pk. Rotwein
  • Pfeffer
  • Salz
  • Thymian, Oregano
  • Paprika, Cayenne-Pfeffer
  • Olivenöl

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Lyoner schälen und in Scheibchen schneiden, in wenig Olivenöl anbraten. nach und nach kleingeschnittene Zwiebel, geputzte, in Streifchen geschnittene Paprika, geschälte Paradeiser, zerdrückte Knoblauchzehe und Gewürze zufügen. Paradeismark untermengen und mit Rotwein löschen. ein Viertel Stunde leise auf kleiner Flamme sieden. Anschließend die geputzten, blättrig geschnittenen Champignons hinzfügen und weitere 10 Min. mitköcheln. Zum Schluss wiederholt mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Dazu: Spatzen, Nudeln beziehungsweise Röstis, Blattsalat und natürlich den Rotwein, den man ebenfalls zu Kochen verwendet hat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lyoner-Gulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche