Lyoner-Gemüsepfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 Ring Lyoner
  • 1 Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 3 Paradeiser
  • 2 Paprika
  • 3 Zwiebel
  • 2 Knobi (vielleicht mehr)
  • Olivenöl
  • 1 Kochbeutel Langkornreis
  • 2 Thymian, Lorbeerblätter, Oregano, Basilikum, Maggi Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer

Das Gemüse und die Zwiebel gut spülen, säubern und würfeln. In einem großen Kochtopf das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel darin glasig andünsten und dann die Paprika hinzfügen. Anschliessend die anderen Gemüse und die Lorbeerblätter dazugeben und mit ein kleines bisschen Pfeffer, Maggi, Salz, Gemüsesuppe und den Kräutern nachwürzen. Das Gemüse ca.10-15 min bei kleiner Temperatur und geschlossenem Deckel gardünsten. In der Zwischenzeit in einem anderen Kochtopf den Langkornreis in Salzwasser machen. Der Langkornreis muss noch richtig Biss (al dente) haben. Die Lyoner "enthäuten", der Länge nach halbieren und in Stückchen schneiden. Den zerkleinerten Knoblauch zu dem Gemüse Form, den gekochten Langkornreis einrühren und bei kleiner Temperatur weiter gardünsten. Zum Schluss den geschnittenen Lyoner hinzfügen, wiederholt mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und geniessen. Ein Glas trockener Rotwein schmeckt wunderbar dazu.

Anstatt der Lyoner kann man ebenfalls 400 gr. Gemischtes Faschiertes verwenden, das man dann allerdings vorher mit den Zwiebeln gemeinsam anbraten sollte.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lyoner-Gemüsepfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche