Luzerner Lebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 ml Rahm
  • 5 EL Honig
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Zitronat
  • 2 EL Orangeat
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Anis
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Salz
  • 500 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 250 ml Milch
  • Honig (zum Bestreichen)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Man schlägt den Rahm halbsteif und mischt den Bienenhonig, den Zitronat, Orangeat, Zucker, Zimt, Nelken, Anis und Muskatnuss, sowie Salz darunter. Separat wird das Mehl abgesiebt und mit dem Backpulver vermischt und in den Rahmteig eingerührt. Schliesslich rührt man die leicht erwärmte Milch ein, so dass ein dickflüssiger Teig entsteht.

Diese Menge gibt man nun in eine bebutterte Tortenspringform und backt sie etwa 45 bis 60 Min. im mittelheissen Herd (ca. 200 °C ).

Solange die Oberfläche des Lebkuchens noch heiß ist, bestreicht man sie mit Bienenhonig, damit der Lebkuchen schön glänzend wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Luzerner Lebkuchen

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 25.03.2015 um 08:33 Uhr

    Voll Super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche