Luzerner Erdapfel-Porree-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Gemüselauch geputzt, in Ringe geschn.
  • 1 Mittlere Zwiebel abgeschält fein gehackt
  • 1 EL Butter (gehäuft)
  • 200 g Schinkenscheiben in Streifen geschnitten
  • 250 g Luzerner Rahmkäse in schmale Scheiben geschnitten
  • 600 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 200 ml Halbrahm
  • 150 ml Gemüsebouillon
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

In einer weiten Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel glasig weichdünsten. Den Porree beigeben und drei bis vier min mitdünsten. Leicht auskühlen.

Eine große Auflaufform mit Butter ausstreichen. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

In der Zwischenzeit die Erdäpfeln von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Zusammen mit Schinken und Käse zu dem gedünsteten Porree Form, vermengen und zurückhaltend mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. In die vorbereitete Form füllen.

Halbrahm, Suppe und Eier gut mixen. Über den Gratin gleichmäßig verteilen.

Den Erdapfel-Porree-Gratin im 180 Grad heissen Herd auf der zweiten Schiene von unten eine Stunde backen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Luzerner Erdapfel-Porree-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche