Lungenbraten im Blätterteig mit Blattspinat, : > Schafskäse und Kräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 2 Pk. Blattspinat (tiefgekühlt)
  • Butter
  • 800 g Rindslungenbraten; (circa)
  • 20 g Schafskäse
  • Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • 1 Ei

Sauce:

  • 1 Zwiebel (kleingeschnitten)
  • Schnittlauch
  • 300 ml Joghurt
  • 2 Tasse Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer

Lungenbraten mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit Knoblauch einreiben. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, Fleisch darin rundherum anbraten, folgend warm abgedeckt rasten. Spinat in einer Bratpfanne mit ein klein bisschen Butter entfrosten und weichdünsten. Mit wenig Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen, würfelig geschnittenem Schafskäse zum Schluss untermengen.

Blätterteig auswalken, mit Spinat belegen. Lungenbraten darauf legen, einrollen. Die Ränder und den Strudel selbst mit verquirltem Ei bestreichen. Im Rohr bei 180 °C ungefähr eine halbe Stunde backen.

Alle Ingredienzien für die Sauce gut durchrühren.

Lungenbraten im Blätterteig in Scheibchen schneiden, mit der Sauce anrichten.

Getränk: Zuspielung von Eveline Eselböck [Weinbaugebiet Donauland:

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lungenbraten im Blätterteig mit Blattspinat, : > Schafskäse und Kräutersauce

  1. Astrid3
    Astrid3 kommentierte am 05.03.2015 um 10:16 Uhr

    wie schon bei einem anderen Rezept angemerkt: Eine Trennschicht aus duenn geschnittenem Speck zwischen Spinat und Teig verhindert ein Aufweichen des Teigs. sonst kann ich nur sagen - ein super Rezept, die Kombination Fleisch, Schafkaese und Spinat schmeckt hervorragend!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche