Lumpiang Shanghai - Kleine,

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Tasse Shrimps
  • 2 Tasse Sojasprossen, gehac
  • 0.5 Tasse Selleriewürfel, geh
  • 1 Tasse Karotten
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Tasse Mit Wasser vermengt
  • 50 Blatt Wan Tan-Teig
  • 2 Eiklar

1/2 Tas. Selleriewürfel, gehackt, - (ersatzweise atzweise - Frühlingszwiebeln) wiebeln) 1/2 Tas. Tas. As. Mit Wasser verrührtes Mehl - (12 (12 (12 x 12 cm)

Das Schweinefleisch kurz anbraten. Darauf alle restlichen Ingredienzien ausser der Mehl-Wasser-Mischung dazugeben und unter Rühren mitanschwitzen. Die Mehlmischung zur Bindung der Füllung untermengen und alles zusammen auskühlen. In der Zwischenzeit die Teigblätter (gibt es fertig im China-Geschäft zu kaufen) aneinander auslegen. Pro Rolle 1 bis 2 El. Füllung auf das untere Teigdrittel plazieren und die Ränder von am Anfang einem Teigblatt mit zerschlagenem Eiklar bestreichen. Die seitlichen Ränder dann schnell einwickeln und den Teig von unten her zusammenrollen. Nach diesem Prinzip auch die anderen Teigrollen aufbereiten. Damit der Teig nicht trocken und spröde wird, sich auch schlecht auswalken lässt, sollte zügig gearbeitet werden.

Alle diese Abschnitte sind genauso am Vortag zu erledigen.

Zum Schluss die Rollen in heissem Fett ungefähr 4 Min. vorfrittieren und erst kurz vor dem Servieren von Neuem frittieren, bis die Lumpiangs goldbraun und kross sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lumpiang Shanghai - Kleine,

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche