Lummelbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Rindsfilet (Lummel),
  • Butterschmalz
  • 4 Karotten
  • 3 Schalotten
  • 125 g Roher Schwarzwälder Schinken in dünnen S
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Nelken
  • Pfefferkörner
  • 250 ml klare Suppe oder Rotwein,
  • 250 ml Sauerrahm

In einer Bratpfanne Butterschmalz erhitzen. Darin die halbierten Karotten, die ebenfalls halbierten Schalotten, den rohen Schinken sowie die Gewürze andünsten. Wenn das Gemüse Farbe angenommen hat, gemeinsam mit dem Schinken aus der Bratpfanne nehmen und das Fleisch in dem aromatisierten Fett von allen Seiten anbraten. Bei reduzierter Temperatur das Gemüse noch mal zum Fleisch Form und den Schinken darüberdecken. Jetzt mit der klare Suppe oder dem Rotwein löschen. Je nachdem, wie man das Fleisch haben will (durchgebraten, mittel oder blutig) muss die Bratzeit bemessen werden. Wer das Fleisch rosa (also medium) möchte, nimmt es nach ungefähr 20 bis eine halbe Stunde heraus und lässt es auf einem Brett kurze Zeit ruhen, damit der Saft im Fleisch stockt. Jetzt das Fleisch in fingerdicke Scheibchen schneiden und mit dem Gemüse umlegen. Den Bratenfond darübergiessen. Über das Fleisch ausreichend Sauerrahm Form. Man kann aber ebenso den Bratenfond mit Sauerrahm verfeinern und über das Fleisch Form.

(Feisst: Kulinarische Streifzüge: Baden, Sigloch-Edition)

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lummelbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche