Luftiges Käsesouffle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 dag Butter
  • 5 dag Mehl
  • 32 cl Kuhmilch
  • 15 dag Knoblauchgouda
  • 5 Eidotter
  • 1 Prise Macis (Muskatblüte, gerieb.)
  • 1 Peperoni
  • 6 Eiweiss
  • 1 Teelöffel Salz

1. Backofen auf 200 °C vorwärmen. Zur Vorbereitung der Béchamelsosse Butter in einem Kochtopf bei kleiner Temperatur auflösen. Mehl dazugeben und unter Rühren kurz anschwitzen. Kuhmilch unter durchgehendem Rühren zugiessen. Sauce einmal aufwallen lassen lassen und von dem Küchenherd heranziehen. Etwas auskühlen lassen.

2. Knoblauchgouda raspeln. Die halbe Menge des Käses mit dem Eidotter unter die Béchamelsosse aufrühren. Mit Muskatblüte würzen.

3. Peporoni der Länge nach halbieren, entsteinen, abspülen und fein häckseln.

Eiweiss mit Salz steifschlagen. Schnee, Peporoni und übrigen Käse (75 g) unter die Sauce heben. Den Boden von 4 Souffléförmchen (à 120 mm ø) einfetten. Wichtig: Die Förmchenwand nicht fetten - nur anschliessend geht das Soufflé genau richtig schön auf. Förmchen jeweils zu2/3 mit der Käsemasse ausfüllen.

4. Die Soufflés im Backofen auf der zweiten Rille von unten zirka 35 Min. backen. Etwa 5 Min. vor Backzeitende mit einem Stück Pergamtenpapier bedecken - dazu die Ofentür ganz kurz einen Spalt öffnen, damit die Soufflés nicht zusammenfallen. Sofort auf den Tisch hinstellen.

Dazu mundet am besten ein Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Luftiges Käsesouffle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche