Luftiger Schokoladenbiskuit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Canache::

  • 70 g Crème fraîche
  • 90 g Kochschokolade

Schokoladenbiskuit::

  • 100 g Butter
  • 210 g Dunkle Kochschokolade, geschmolzen, ca. 50°
  • 3 Eidotter
  • 7 Eiklar
  • 70 g Zucker
  • 20 g Maizena (Maisstärke)
  • 20 g Mehl

Für die Canache Kochschokolade vorsichtig zerrinnen lassen und mit dem Frischrahmverrühren. Unter durchgehendem Rühren abkühlen bis die Menge kremig ist. Die Menge in einen Spritzbeutel Form und damit kleine Kugeln auf ein Blech spritzen. Anschliessend zirka 15 min tieffrieren.

Für den Schokoladenbiskuit weiche Butter, geschmolzene Kochschokolade (oder Schoko) und Dotter zu einer glatten Menge zubereiten.

Das Eiklar mit Zucker zu Eischnee aufschlagen und unter die Schokomasse ziehen. Mehl und Maizena (Maisstärke) derweil des Arbeitens auf die Menge sieben und zur selben Zeit unterziehen. Metallausstecher (O 6 cm und wenigstens 3 cm hoch) buttern und auf ein mit einem gebutterten und gezuckerten Pergamtenpapier ausgelegtes Blech stellen. Die Schokobiskuit-Menge bis zur Hälfte in die Ausstecher befüllen, dann in die Mitte eine Canache-Kugel einsetzen und mit der übrigen Biskuitmasse auffüllen. Die Biskuits eine Nacht lang tieffrieren (sonst wird die Füllung flüssig und läuft aus). Die tiefgefrorenen Biskuits im aufgeheizten Herd bei 200 °C 15-18 min backen. Etwas abkühlen und aus den Förmchen lösen.

Servieren: Dazu passt: frische Ananas mit Minze beziehungsweise Orangenfilet mit Marsala parfümiert.

x. Html

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Luftiger Schokoladenbiskuit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche