Luftige Quarkspeise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Topfen (mager)
  • 50 g Zucker
  • 250 ml süsses Schlagobers
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 EL Vanillezucker

Den Topfen mit dem Zucker glatt rühren. Das Schlagobers mit Zitronenschale und Vanillezucker würzen und steif aufschlagen, in zwei Portionen unterrühren. Diese Menge in ein mit einem Geschirrhangl beziehungsweise Küchenrolle ausgeschlagenes Sieb befüllen. Vier Stunden lang (ruhig sogar eine Nacht lang) im Kühlschrank abrinnen.

Zum Servieren entweder stürzen und auf einer Platte zum Selbernehmen anrichten beziehungsweise mit einem EL Nockerl abstechen und auf Desserttellern anrichten. Mit dem "Kirschkompott mit Marillen" (=> gesondert Rezept) umkränzen.

Natürlich kann man sie ebenfalls mit Beeren oder anderen Früchten der Saison anrichten und mit einer Frucht- oder Vanillesauce dekorieren.

Getränk: Zu diesem Dessert passt am besten ein Portwein oder evtl. ein süsser Vin Santo aus der Toskana.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Luftige Quarkspeise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche