Luftig Leichte Osterhasen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Hefeteig:

  • 500 g Mehl
  • 0.5 Hefewürfel
  • 280 ml Milch (lauwarm)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter (weich)
  • 1 Prise Salz

Ausserdem:

  • 1 Eidotter
  • 4 EL Milch
  • Rosinen und Mandelstifte

Mehl in eine geeignete Schüssel sieben und eine Ausbuchtung eindrücken. Germ in der Hälfte der Milch zerrinnen lassen und in die Ausbuchtung Form. Mit ein wenig Mehl von dem Rand durchrühren und 10 Min. bei geschlossenem Deckel gehen. Übrige Milch, Zucker und Butter und Salz zum Dampfl Form. Alles zu einem glatten Teig kneten und 30 Min. gehen. Teig nochmal kneten und 16 gleichgrosse Portionen zu Kugeln formen. Jede Kugel ein wenig eben drücken und bis zur Hälfte einkerben. 2 Ohren und den Hasenkopf daraus formen. Auf 2 bis 3 mit Pergamtenpapier ausgelegten Blechen Form und bei geschlossenem Deckel nochmal 15 Min. gehen. Herd auf 180 °C , bei Umluft auf 160 °C , vorwärmen.

Eidotter mit Milch mixen und die Hasen damit bestreichen. Rosinen als Augen und Nase, 2 Mandelstifte als Zähne und 2 als Augenbraue in den Teig drücken. Je Backblech 12 bis 15 Min. backen.

Nach dem Backen können die Hasen leicht mit Staubzucker bestäubt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Luftig Leichte Osterhasen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte