Lüneburger Heidetopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Lammfleisch
  • 500 g Bohnen
  • 500 g Erdäpfeln
  • 320 g Räucherspeck
  • 1 Zwiebel
  • 250 ml Weisswein
  • 250 ml klare Suppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bohenkraut

Das Lammfleisch in mundgerechte Würfel, Bohnen und Erdäpfeln in Stückchen schneiden. Speck und Zwiebeln auf der Stelle klein hacken.

Dann in einen Kochtopf zuunterst eine Lage Bohnen legen, darüber Erdäpfeln schichten und das Ganz leicht würzen.

Jetzt das vorgewürzte Fleisch, Speck und Zwiebeln darüber - und ein weiteres Mal Bohnen und Erdäpfeln darauf.

So viel Wein und klare Suppe hinzugiessen, dass die Bohnen leicht bedeckt sind. Das Bohnenkraut obenauf legen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde gardünsten.

Als Farbeffekt kann man kurz vor Beendigung der Garzeit enthäutete, kleine Tomatenstückchen hinzfügen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lüneburger Heidetopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche