Lübecker Schwalbennester

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Kalbsschnitzel (je 150g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Senf (süss)
  • 4 Scheiben Schinken, magerer, gek.
  • 4 Scheiben Käse
  • 4 Eier (hartgekocht)
  • 10 g Leichtbutter
  • 125 ml Weisswein
  • 125 ml Rindsuppe
  • 1 EL Mehl
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 EL Sojasosse

Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen. Darauf je 1 Sch. Gekochten Schinken und Käse legen. Hartgekochte Eier abpellen, auf den Käse legen und das Ganze gemeinsam von der Schmalseite her zusammenrollen, mit einem Hölzchen oder einem Faden zusammenhalten. Leichtbutter im Kochtopf schmelzen, Schwalbennester von allen Seiten auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 anbraten. Mit Wein und klare Suppe löschen; im geschlossenen Kochtopf 25 bis eine halbe Stunde auf 1 oder Automatik- Kochstelle 4-5 gardünsten. Den Bratenfond mit in saurer Schlagobers angerührtem Mehl binden. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Sojasosse nachwürzen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lübecker Schwalbennester

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche