Low Carb Waffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 150 g Butter
  • 250 g Topfen (20 % Fett)
  • 15 EL Eiweißpulver (neutal oder in Vanillegeschmack)
  • 3 EL Süßsstoff (flüssigen, oder Streusüsse)
  • 1 Pkg Qimiq (Neutral oder Vanille)
  • 8 Stk Eier

Für die Waffeln die Butter erwärmen und etwas auskühlen lassen, dann den Topfen und die Eier und Qimiq unterrühren, Süßstoff unterrühren und am Schluss das Eiweißpulver unterrühren.

Liebt man es lieber herzhaft dann den Süßstoff weglassen und neutrales Eiweißpulver nehmen, etwas salzen und würzigen Käse oder klein geschnittenen Schinken oder Speck nehmen. Auch Zwiebel kann man reinreiben und mit Kräutern würzen.

Tipp

Die Masse reicht für etwa 20 Waffeln. Ich backe sie auf 2 oder 3 Tage verteilt, da der Teig sehr gut im Kühlschrank haltbar ist (mit Deckel verschlossen).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare18

Low Carb Waffeln

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 20.12.2015 um 09:23 Uhr

    Welche Alternative habe ich zu Qimiq? Ich mag keine Rindergelatine in meinen Waffeln, ...Ich würde diese Waffeln gerne backen, ...

    Antworten
    • anni0705
      anni0705 kommentierte am 02.07.2016 um 13:38 Uhr

      Qimiq kann man durch Sahne und etwas Sahnesteif gut ersetzen. Ich habe das schon selbst ausprobiert.

      Antworten
  2. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 09.10.2015 um 18:58 Uhr

    toll

    Antworten
  3. noemivictoria
    noemivictoria kommentierte am 06.10.2015 um 11:37 Uhr

    supi

    Antworten
  4. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 06.10.2015 um 00:37 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche