Low Carb Burgerbrötchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stück Eier
  • 30 g Eiweißpulver (neutrales oder Eiweiß-Pancakepulver)
  • 2 TL Sesam
  • 2 EL Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • Salz

Für die Low Carb Burgerbrötchen das Eiweiß sehr steif schlagen. Dotter, Eiweißpulver, Dinkelmehl, Backpulver und Salz mit einem Schuss Wasser gut verrühren.

Die Masse vorsichtig unter den Eischnee heben. Kleine Förmchen einfetten und die Masse darin verteilen und mit Sesam bestreuen.

Bei 180 °C ca 10-15 Minuten backen.

Tipp

Reicht für etwa 4 Teile - also 2 Low Carb Burgerbrötchen. Wer keine kleinen Förmchen hat kann auch Kleckse auf ein Backpapier machen, dabei darauf achten, dass sie nicht zu groß werden.

Da die Brötchen sehr neutral schmecken, kann man sie nicht nur mit Salz, sondern auch mit Steakgewürz oder Oregano würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Low Carb Burgerbrötchen

  1. amesic
    amesic kommentierte am 28.03.2016 um 15:00 Uhr

    geht das auch ohne Eiweißpulver bzw. was könnte als Ersatz verwendet werden??

    Antworten
    • liss4
      liss4 kommentierte am 28.03.2016 um 15:16 Uhr

      Statt Eiweißpulver kann man auch mehr Mehl verwenden - hat dann bloß etwas mehr Kohlenhydrate.

      Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 06.03.2016 um 20:20 Uhr

    wo kaufen sie das eiweißpulver?

    Antworten
    • liss4
      liss4 kommentierte am 07.03.2016 um 11:00 Uhr

      In einem Fitnessgeschäft (BodyCult). Oder sehen Sie sich einmal Online um.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche