Loup de Mer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Loup-de-Mer-Filets (Wolfsbarsch) mit H
  • 1 lg Fenchelknolle
  • 2 lg Kartoffelknollen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • 3 EL Noilly Prat
  • 3 EL Pernod
  • 20 Fenchel (gekörnt)
  • 10 Pfefferkörner
  • Olivenöl
  • Salz
  • Petersilie

Die Loup-de-Mer-Filets nach eventuellen Gräten abtasten und diese dann entfernen. Jetzt schmale Bauchlappen klein schneiden. Die Haut einschneiden und mit Meersalz würzen. Den Fenchel von dem groben Stiel befreien und der Länge nach in einen halben Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und ebenfalls der Länge nach in schmale Scheibchen schneiden. Den Knoblauch von der Schale befreien und ebenfalls dünn schneiden. Die Fenchelsamen sowie den Pfeffer mörsen, die Petersilie sehr klein hacken.

Daraufhin Fenchel, Knoblauch und Erdäpfeln in Olivenöl in einer großen Bratpfanne andünsten, mit Fenchel und Pfeffer würzen und mit klare Suppe, Pernod und Noilly Prat löschen. Daraufhin fünf Min. leise leicht wallen. Hierauf die gesalzenen Fischfilets legen und mit Deckel weitere fünf bis sechs Min. bei mittlerer Hitze ziehen. Anschliessend mit frischer Petersilie überstreuen und mit Champagner geniessen.

Wenn die Haut sauber geschuppt ist, kann sie mitgegessen werden.

Sonst dient sie nur als Schutz: Der Loup bleibt so saftiger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Loup de Mer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche