Loup De Mer Mit Gurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Loup; a 400 - 500 g
  • 4 EL Weisswein (trocken)
  • 4 EL Vermouth; trocken z.B. Noilly Prat
  • 1 Gurke, in 2mm-Scheibchen
  • 4 EL Schlagobers
  • 1 Häuptelsalat
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Der Seewolf beziehungsweise Wolfsbarsch, wie er bei uns genannt wird, ist wegen seines hochwertigen Qualitätsfleisches und der wenigen Gräten zur begehrten Fisch-Delikatesse geworden. Er eignet sich gut zum Grillen, Braten und Pochieren. Besonders schmackhaft ist er auch in Salzkruste gegart.

Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Häuptelsalat reinigen, abspülen und in schmale Streifchen schneiden. Auf einer Aluminiumfolie ein Bett mit dem Häuptelsalat machen, mit Olivenöl begiessen.

In den entleerten Bauch von jedem Fisch einen Dillzweig, einen EL Weisswein und einen EL Vermouth Form. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Fische mit Gurkenscheiben überdecken, darauf das Schlagobers und gehackte Petersilie Form.

Aluminiumfolie schliessen und 30 bis 40 min gardünsten.

Dazu gab es Stangenbaquette und einen Elsässer Riesling.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Loup De Mer Mit Gurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche