Louise Washington's Best Chili

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Öl
  • 2 lg Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 lg Paprika, grün in Ringen
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 900 g Rinderhackfleisch
  • 1 EL Mehl
  • 1 Becher Paradeiser (850 g)
  • 1 Becher Paradeisersauce
  • 1.5 Tasse Wasser
  • 0.25 Tasse Chili-Gewürz (oder mehr, nach Wunsch)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Dies ist die Kombination zweier Mahlzeiten - Fleisch und Bohnen. Das Fleisch kann man für sich dienieren, es schmeckt aber noch besser mit Bohnen.

1. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und Zwiebeln, Paprika und Knoblauch gemächlich anbraten. Rinderhack und Mehl vermengen, in die Bratpfanne Form und scharf anbraten.

2. Mit Salz und Pfeffer und den anderen Ingredienzien nach Wunsch würzen. Die Bratpfanne abdecken und eine halbe Stunde kochen bei mittlerer Hitze rösten. Umrühren.

3. Mit Chilischoten und gehacktem Käse überstreuen und mit gebratenen Tortillas und kaltem Bier zu Tisch bringen.

4. Das Chili schmeckt noch besser mit den Good Old Boy's Barbecued Beans. alles zusammen gart dann 1 1/2 Stunden. Hin und wiederholt umrühren und bei Bedarf Wasser dazugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Louise Washington's Best Chili

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche